Wird der Online-Händler zum Übernahme-Kandidaten?: Asos sichert sich 75 Mio. Pfund durch Aktienplatzierung

Asos war lange Zeit Erfolg gewohnt, hat nun aber schon einige Saisons zu kämpfen. Die Aktie des Online-Händlers rutschte auf ihr Zehnjahrestief.

Der schwächelnde britische Online-Retailer Asos, der sich mitten in einem Umstrukturierungsprogramm befindet, ordnet seine Finanzen neu. Im Rahmen einer umfassenden Refinanzierung in Höhe von 350 Mio. Pfund (402,5 Mio. Euro) sammelt das Unternehmen 75 Mio. Pfund durch eine Aktienplatzierung ein.

Asos teilte an diesem Freitag mit, dass die Platzierung von 17,9 Millionen Aktien zu je 418,1 Pence erfolgreich abgeschlossen wurde. Der Erlös fl

Jetzt Einstiegspreis sichern und direkt weiterlesen!

3 Monate

9 €

  • danach 41 € / mtl.
  • 114 € sparen

12 Monate

288 €

  • nur für kurze Zeit
  • 211 € sparen

24 Monate

456 €

  • größter Preisvorteil
  • 542 € sparen

TextilWirtschaft Digital

  • TW als E-Paper
  • Alle TW+ Artikel online lesen
  • Tow-News per Mail