Was läuft zusammen mit May in Waldshut? : „Endlich gehen Kleider, Shorts und T-Shirts“

Ulrich Gröber ist in dritter Generation Geschäftsführer des Familienunternehmens May Waldshut mit insgesamt sechs Läden und mehr als 200 Beschäftigten.

In den sechs Modehäusern von May an der Schweizer Grenze, in Waldshut, Tiengen, Laufenburg und Bad Säckingen, läuft es nach einer langen Durststrecke seit Anfang Juli richtig gut. Vor allem Anlassmode ist wieder gefragt.

TextilWirtschaft: Wie waren Umsatz und Frequenz in der vergangenen Woche?Ulrich Gröber: Die vergangene Woche lief sehr gut. Sowohl bei Umsatz als

Jetzt Einstiegspreis sichern und direkt weiterlesen!

3 Monate

9 €

  • danach 41 € / mtl.
  • 114 € sparen

12 Monate

288 €

  • nur für kurze Zeit
  • 211 € sparen

24 Monate

456 €

  • größter Preisvorteil
  • 542 € sparen

TextilWirtschaft Digital

  • TW als E-Paper
  • Alle TW+ Artikel online lesen
  • Tow-News per Mail