Video: Weißes Tigerbaby kämpft ums Überleben

STORY: Verstörendes Ereignis in der griechischen Hauptstadt Athen. Ein weißes Tigerbaby wurde kürzlich unter einer Mülltonne im örtlichen Zoo entdeckt. Die Behörden vermuten, dass der Vorfall im Zusammenhang mit illegalem Wildtierhandel stehen könnte. Der Zoodirektor berichtet: Jean-Jacques Lesueur, Gründer und Betreiber des Zoos in Athen: “Einer der Angestellten, der für die Reinigung und den Müll zuständig ist, sagte mir, dass unter einem der Mülleimer am Ende des Zoos, auf dem Parkplatz, eine große weiße Katze läge. Das hatte ihn überrascht und er sagte, kommen Sie mit. Also ging ich hin. Und zu meiner großen Überraschung war diese große weiße Katze ein Tigerbaby. Das Tier war in einem schlechten Zustand, schmutzig, ängstlich und es sah dünn und dehydriert aus.” Nun kämpfen die griechischen Tierärzte um die Rettung des weißen Tigerbabys. Falls das Tier überleben sollte, ist geplant, dass es in eine Auffangstation umgesiedelt wird, da der Zoo keine weiteren Tiere dieser Art hat. Internationale Tierschutzorganisationen haben sich bereits mit dem Zoo in Verbindung gesetzt, um zu helfen.

Mehr

Source: stern.de