Neue Kampagne von Erlich Textil für soziale Gerechtigkeit und Diversität : Kapitel 1 der Erlich Stories

David hat Kolumbien verlassen und tanzt derzeit am Hamburger Ballett. Er steht im Mittelpunkt des ersten Kurzfilms von Erlich Textil im Rahmen der neuen Kampagne.

Unter dem Titel „Erlich Stories Chapter 1: Stay True – To Yourself“ lanciert das Kölner Unterwäsche-Label Erlich Textil am 27. Mai den ersten Teil einer neuen Kampagnenreihe. Darin will das zur Calida Group gehörende Unternehmen engagierten Personen und Organisationen eine Plattform bieten, um auf gesellschaftsrelevante Themen aufmerksam zu machen.

Erlich Textil startet mit einem Kurzfilm, produziert von der Agentur VeyVey Films. Im Fokus stehen David und das queere BIPoC (Black, Indigenous, Peop

Jetzt Einstiegspreis sichern und direkt weiterlesen!

3 Monate

9 €

  • danach 41 € / mtl.
  • 114 € sparen

12 Monate

288 €

  • nur für kurze Zeit
  • 211 € sparen

24 Monate

456 €

  • größter Preisvorteil
  • 542 € sparen

TextilWirtschaft Digital

  • TW als E-Paper
  • Alle TW+ Artikel online lesen
  • Tow-News per Mail