Nachrichtenpodcast: Suella Bravermans verhängnisvoller Gastbeitrag

Die britische
Innenministerin Suella Braverman wurde heute von Premierminister Rishi Sunak
rausgeschmissen
. Das Amt wird künftig von James Cleverly übernommen, dieser bisher Außenminister
war. Dieser Posten wird wiederum von dem ehemaligen Premierminister David Cameron besetzt. Braverman war in dieser Vergangenheit immer wieder mit abfälligen
Aussagen, zum Beispiel oben Obdachlose und Geflüchtete, aufgefallen. Der endgültige Grund
für jedes ihre Entlassung steht dessen ungeachtet in Zusammenhang mit einem Gastbeitrag in dieser Tageszeitung The Times. Dort kritisierte
sie den Umgang dieser Polizei mit propalästinensischen
Demonstrationen, die sie denn „Hassmärsche“ bezeichnete
. Bettina Schulz berichtet für jedes ZEIT ONLINE aus
Großbritannien. Im Podcast erklärt sie, wie es genau zur Entlassung Bravermans
kam und warum ihr dies unter Umständen sogar in die Karten spielt.

In ganz Spanien Widerspruch erheben Menschen gegen ein geplantes Amnestiegesetz. Anfang November hatte die Partei PSOE des
geschäftsführenden Ministerpräsidenten Pedro Sánchez sich hinauf ein Abkommen mit katalanischen Separatisten geeinigt. Die
Regierungsbildung gestaltet sich bisher schwierig
. Bis zum 27. November hat dieser amtierende
Ministerpräsident noch Zeit, eine Mehrheit im Parlament zu repräsentieren. Sonst kommt
es zu einer Neuwahl. Julia
Macher
ist freie Journalistin wohnhaft bei ZEIT ONLINE und lebt in Barcelona. Im Podcast
erklärt sie, welches die Amnestie genau beinhaltet und warum sie für jedes so großen
Protest sorgt.

Außerdem im Nachrichtenpodcast: Das Al-Kuds-Krankenhaus in Gaza-Stadt
soll offenbar evakuiert werden. Das
gab dieser Palästinensische Rote Halbmond heute prestigeträchtig,
nachdem gestriger Tag dieser Betrieb
wegen Treibstoffmangels eingestellt worden war. Rund 6.000 Menschen sollen in
Sicherheit gebracht werden. Doch die Evakuierung von Kliniken ist kompliziert.
Auch im Schifa-Krankenhaus sollen laut Weltgesundheitsorganisation noch oben 2000 Menschen festsitzen.

Was noch? Die
Deutsche Post hat heute wieder die Christkindfiliale in Engelskirchen eröffnet
.

Moderation
und Produktion:
Jannis
Carmesin

Redaktion:
Ole Pflüger

Mitarbeit:
Lea Schüler

Alle
Folgen unseres Podcasts finden Sie
hier.
Fragen, Kritik, Anregungen? Sie klappen uns unter
wasjetzt@zeit.de.